top of page

Theorie

Warum Neurologic Dry Needling lernen?

Diese Behandlungsmethode hat ihre Ursprünge in der Triggerpunkt-Therapie. Versuche die ursprüngliche Methode effektiver und v.a. Kräfteschonender zu gestalten, führten letztendlich zum Einsatz von Akupunkturnadeln. Die Effekte dieser Methode wurden wissenschaftlich eingehend untersucht woraus sich das Neurologic Dry Needling (NDN) entwickelte.  

 

Beim NDN werden die peripheren Nerven als Einheit mit den Muskeln behandelt. Das bedeutet, dass der Muskel bzw. Triggerpunkt immer inkl. des dazugehörigen Nervs und seiner Nervenwurzel im Fokus der Behandlung stehen. 

Da das Dry Needling grundsätzlich einen Selbstheilungsmechanismus im Köper auslöst, ist es wichtig, dass Du lernst auf welchen Körpersystemen welche Mechanismen ausgelöst werden und wie sich das auf die Schmerzen sowie die verschiedenen Strukturen wie Nerven, Sehnen, Triggerpunkte und Zentralnervensystem auswirkt.

 

Ich möchte mich darauf fokussieren Dir die Prinzipien und Wirkmechanismen des NDN zu vermitteln, um dir ein hohes Maß an Flexibilität bei der Anwendung von zu geben, weg von starren Behandlungsprotokollen. Außerdem werden wir über Indikationen, Kontraindikationen und über den sicheren Umgang mit Nadeln sprechen.

Ziel ist es, dir in diesen 3 Tagen die notwendigen, theoretischen Grundlagen und den sicheren Umgang mit den Nadeln zu vermitteln.

bottom of page